SchlagwortJesus

Wenn wir falschen Göttern folgen

Inspiriert zu diesem Text hat mich die Serie Messiah, die kürzlich auf Netflix angelaufen ist. Dies ist jedoch keine Serienkritik, trotzdem ist der eine oder andere Spoiler enthalten. Wer die Serie noch sehen möchte, sollte deshalb diesen Text vielleicht besser erst danach lesen. Um diesen Text zu verstehen, musst Du die Serie jedoch nicht unbedingt sehen. Einige Ansätze zu Messiah finden sich hier wieder, aber wie oben schon geschrieben: Dieser Text ist weder eine Kritik noch als Text über die Serie selbst zu verstehen.

Weiterlesen

Was ist die richtige Werbung für Jesus?

Schon als Kind hat mich Werbung fasziniert. Und auch heute noch, wo ich beruflich damit in Berührung komme, übt Werbung eine große Faszination auf mich aus. Nicht als potenzieller Kunde. Sondern weil mich die offenen und versteckten Botschaften faszinieren. Weil mit Werbung nicht nur ein Produkt oder eine Dienstleistung transportiert werden kann. Sondern weil Bilder, Sprache und Musik wichtige Botschaften überbringen können. Schlecht gemacht Werbefilme und Werbeanzeigen schrecken ab. Sie nerven die Leute einfach. Sie wollen eine Botschaft haben, die sie berührt, die sie da abholt, wo sie sind. Eine Botschaft, die sie erreicht. Und am späten Abend habe ich mich gefragt: Was würde passieren, wenn wir wirklich gute Werbung für Jesus machen würden? Wenn die Menschen da draußen mit der Botschaft, der guten Nachricht, dem Evangelium, erreicht werden würden? Weiterlesen

Eine Welt vor dem Abgrund oder Glaube, der Leben rettet?

In den letzten Monaten haben sich die Ereignisse überschlagen. Ein Terrorangriff nach dem anderen, in vielen Ländern der Welt. Rechter Populismus, der sich wieder breit macht, und Deutschland in eine schlimme Zukunft führen würde. Die Zeichen der Zeit werden immer deutlicher: die Welt steht vor dem Abgrund. Ohne eine Umkehr, ohne die Einsicht, dass wir Menschen Gott brauchen, wird diese Welt an die Wand gefahren werden.

Weiterlesen

Virenalarm im Herzen

Es gibt diese Tage, in denen alles nur noch zum in die Tonne treten ist. Heute ist ein solcher Tag. Eigentlich habe ich nach einem arbeitsreichen Wochenende heute mal ein wenig die Seele baumeln lassen wollen. Und was passiert: die Technik streikt, und statt Erholung ist nur noch Stress da.

Weiterlesen

Der Anfang

Immer, wenn ich auf der Suche war, kam ich am Ende bei Jesus an. Ich näherte mich anderen Glaubensrichtungen an, doch das letzte Stück meiner Reise brachte mich immer zu Jesus zurück. So ging es mir viele Male in meinem Leben. Bis ich begriff, ich muss gar nicht suchen, denn Er ist immer bei mir. Weiterlesen