SchlagwortEntscheidungen

Die Sache mit dem freien Willen

Es gibt Zeiten und Situationen, in denen man wütend wird. Wütend auf andere, weil deren Entscheidungen den eigenen Ansichten, und der persönlichen Einschätzung entsprechen. Es ist, wie jemanden in ein Messer laufen zu sehen, und nichts tun zu können. Nicht wenige habe ich in meinem Leben fragen hören, wenn solche Dinge dann richtig schief liefen: und wo ist Dein Gott nun? Es hat lange gedauert, bis ich eine Antwort darauf gefunden habe. Inzwischen hilft sie mir dabei, viele Dinge klarer zu sehen, und loslassen zu können. Auch da, wo ich Menschen untergehen sehe, wo ich betroffen auf den Schmerz sehen muss, der mit diesem Untergang Hand in Hand geht.

Weiterlesen

Manche Türen müssen wir schließen…

…damit Gott uns eine andere Tür öffnen kann. Dies ist mir vor einiger Zeit bewusst geworden und immer wieder, wenn ich darüber nachdenke, wird es ganz still in mir. Das ist nämlich genau der Punkt, an dem viele Nichtchristen ihre Kritik zum Christsein und zum Glauben aufhängen: der freie Wille. Doch dieser geht uns ja nicht verloren dadurch, dass wir Christen werden, Jesus in unser Herz aufnehmen und mit Ihm leben wollen. Den freien Willen behalten wir, und das ist auch wichtig, denn Gott liebt uns zwar über alles, aber über unseren Willen hinweg kann und will Er auch nichts tun.

Weiterlesen