SchlagwortGottes Plan für mein Leben

Die Welt ist im Wandel – und ich auch

Es ist ein seltsames Jahr, dieses 2017. Nach meinem persönlichen Horrorjahr hat ein neues Jahr begonnen, in das ich keine Hoffnung mehr gelegt hatte. Inzwischen sind einige Monate vergangen, und ich weiß manchmal nicht, wo ich stehe, und wo ich hingehen soll. Es ist ein Jahr der Anfänge, aber auch der Abschiede. Mancher Anfang ist schon bald zuende gegangen, und nun steht schon der nächste an. Ich komme nicht mehr hinterher mit dem mich seltsam fühlen in all dem, und dem Verwirrtsein, was Gottes Wille und Plan mit und in all dem ist für mein Leben.

Weiterlesen

Mission Zukunft

Mission Zukunft, ist das die Mission Impossible, oder die Mission Possible, das ist die Frage, die mich seit geraumer Zeit innerlich bewegt, ohne dass ich es wörtlich ausformuliert hätte. Aber heute drängte sich der Gedanke so sehr auf an meine ganz persönliche Mission Zukunft, dass ich zu hinterfragen beginne. Wo ist Gottes Platz in dieser meiner Mission Zukunft? Wie viel Platz will ich dem Dienst einräumen, den ich für Ihn tun will? Wie sieht es mit meiner Zeit aus, die ich Ihm geben will – und wie viel von dem, was ich habe und wie viel von der Zeit und den Talenten, die ich habe will ich eigentlich für mich selbst behalten?

Weiterlesen

Was Gott zusagt, hält Er auch ein

Wenn wir im Glauben leben, dann stoßen wir oftmals an unsere Grenzen. Auf der einen Seite haben wir die Zusagen und die Verheißungen Gottes für unser Leben, auf der anderen Seite ist unser eigener Weg, der uns mitunter mitten in den Schmerz stürzt. Doch was Gott zusagt, hält Er auch ein – nur eines ist dabei oft nötig: dass wir Geduld haben.

Weiterlesen