SchlagwortJesus nachfolgen

Bist Du wirklich dazu bereit den Preis zu bezahlen?

Jesus nachzufolgen, hat immer einen Preis. Das ist nicht nur heute, in einer Zeit, die von Egoismus, Rassismus und Machtgier geprägt ist, unmodern. Jesus nachzufolgen war zu schon zur Zeit der ersten Christen nicht zeitgemäß. Klar, es war nett, mit dem bekannten Rabbi gesehen zu werden. Aber wenn es ans Eingemachte ging, waren die vermeintlichen Jünger dann schnell weg. Wenn es darum geht, den Preis dafür zu bezahlen, den die Nachfolge Jesu für jeden von uns mit sich bringt, schrumpft die Zahl der Anhänger auf ein kleines Häuflein von Menschen. Die, die es ernst meinen mit der Nachfolge. Die, die sagen, koste es mich, was es wolle, ich bin bereit dafür, für Jesus alles zu geben. Auch das, was mir am liebsten, was mir am wertvollsten ist. Weiterlesen

Jesus nachzufolgen hat einen Preis

Ja, es gibt es, das Friede-Freude-Eierkuchen-Christentum, nachdem alles gut wird und alles schön und super ist, sobald man sein Leben Jesus übergeben hat. Das wird dann gerne unter den verschiedensten „Stichwörtern“ verkauft – und wem es dann nicht gutgeht in seinem Christenleben, bei dem stimmt dann etwas nicht, nach Ansicht dieser seltsamen Glaubensansichten. Aber Jesus nachzufolgen hat einen Preis, und diesen Preis muss jeder bezahlen, der sein Leben ernsthaft Jesus übergibt, egal wie schön man daherreden mag, dass dann alles gut und super ist.

Weiterlesen

Nachfolge im 21. Jahrhundert

Christsein im 21. Jahrhundert erscheint für viele eine Herausforderung zu sein. Anders als in vergangenen Jahrhunderten werden wir mittlerweile regelrecht überflutet vom Leben in der „Welt“ und uns fällt es dabei oftmals schwer, den Draht zu Gott noch aufrecht zu erhalten. Zu viel Ablenkung, zu viele Möglichkeiten – und mitunter vergessen wir dabei auch noch, dass wir als Christen in der westlichen Welt das Privileg haben, ohne Verfolgung leben zu können und frei und offen unseren Glauben zeigen und leben können. Doch was ist nun Nachfolge im 21. Jahrhundert, was bedeutet es, als Christ in einer Zeit wie dieser zu leben?

Weiterlesen