SchlagwortGlaubensirrtümer

Ich bin nicht gut genug für Gott

Nur perfekte Menschen kommen in den Himmel, der Rest muss draußen bleiben? Viel zu viele Menschen glauben, sie seien nicht gut genug für Gott. Weil sie nicht immer perfekt waren in ihrem Leben, weil sie gelogen haben, betrogen haben, kein Geld für die Kirche geben, weil sie ein Leben abseits von der Bibel und dem führen, was sie glauben, dass überhaupt in der Bibel steht.

Weiterlesen

Die sieben Irrtümer des Glaubens

Wir leben in einem Land, in dem wir freien Zugang zum Glauben haben. In dem wir nicht um die Bibel kämpfen oder Angst vor dem Gefängnis haben müssen, weil wir an Gott glauben. Dennoch verlieren immer mehr Menschen in Deutschland ihren Draht zu Gott und zu Jesus, oder finden ihn erst gar nicht. Der Grund dafür sind oft Irrtümer, die wir uns selbst angelernt, oder von anderen übernommen haben. Sieben dieser Irrtümer finde ich persönlich besonders wichtig, und besonders dramatisch. Denn ich weiß ziemlich gut, wie sich das anfühlt, zu denken, ich sei nicht gut genug für Gott, und ich werde mich nie ändern können.

Weiterlesen